Flächenheizung

Für extrem wenig Unterschied zwischen Raum- und Vorlauftemperatur und Kühlkomfort im Sommer wird der Fußboden zum Heizen, Teile der Wände zum Kühlen oder Heizen verwendet.

Die Konfiguration sieht vor, dass gleichzeitig der Boden erwärmt und die Wand gekühlt werden kann. So ganz nach dem alten Sprichwort "Den Kopf halt kühl, die Füße warm, das macht den besten Doktor arm".

Heiße Sommertage, die Kinder spielen am 27 Grad warmen Fußboden, ein Teil der Wände sind auf 20 Grad zum Kühlen eingestellt.

Auslegung von Heizkreisen
Bei der Boden- und Wandheizung werden wir 100 mm Verlegeabstand verwenden.


Hydraulischer Abgleich der Fußbodenheizung
Wann man nur eine einzige Pumpe für alle Heizkreise verwendet, dann benötigt man einen hydraulischen Abgleich. Dies vermeiden wir mit der eine Pumpe pro Heizkreis Konstruktion.


Selbstregeleffekt der Bodenheizung
Mit sehr wenig Spreizung und sehr wenig Unterschied von Vorlauf- zur Raumtemperatur, kann man alles der Selbstregulierung überlassen.




 GEMINI 66    Faistenau    Vorwort    Lastenheft    Sicherheit    Einstellung    Fundament    Flächenheizung    Warmwasser    Fenster    Garage   

Begleitmaterial zum Buch GEMINI 66. Dieses wird nach Fertigstellung der ersten Mustersiedlung 2020 veröffentlicht.