Photovoltaik ersetzt fast alles

Wir müssen raus aus Öl, Kohle, Biosprit, Erdgas und Uran. Photovoltaik muss bei diesem Ausstieg die Hauptlast tragen. Schluss mit dem lächerlichen Feigenblatt PV-Anlagen.

Manche Anbieter verwenden den Begriff „Plusenergiehaus“ in der Werbung schon wegen lächerlicher 4 kW Peak am Dach. Wir stehen seit 1991 mit dem Projekt „GEMINI bewohnbares Sonnenkraftwerk“ für eine vernünftige Dimensionierung der Photovoltaik.

  Wir müssen raus aus Öl, Kohle, Biosprit, Erdgas und Uran


  • Solarstrom muss von diesem Ausstieg die Hauptlast tragen.
  • Solarstrom muss im Sommer mit Power to Gas Vorräte für den Winter anlegen, damit auch bei einer Dunkelflaute alles funktioniert.
  • Solarstrom muss mit Power to Liquid dafür Sorgen, dass auch weiterhin Flugzeuge fliegen und Schiffe fahren können.
  • Solarstrom muss mit Power to Solid, Kohlenstoff aus CO2, den CO2 Gehalt der Atmosphäre wieder auf 280 ppm reduzieren.
  • Solarstrom muss für ein immer besseres Recycling sorgen, damit aus all unseren Schrott und Abfall immer wieder nützliche Dinge entstehen können.

  3 gigantische Aufgabenbereiche


  • Das über 2 Jahrhunderte gewachsene alte Energiesystem ersetzen
  • Die Folgen des alten Energiesystems, 415 statt 280 ppm CO2, überwinden
  • Recycling zu einer immer höheren Perfektion bringen
GEMINI next Generation - 64 oder 98 m² modernster Wohnkomfort GEMINI next Generation - 64 oder 98 m² modernster Wohnkomfort
Was darf Wohnen kosten? Wo kann man bauen? Wie viel Energie soll ein Haus erzeugen? Wie viel Baumaterial ist nötig? GEMINI n.G. sucht völlig neue Antworten auf diese Fragen.


Vorgeschichte zum GEMINI next Generation Projekt
Es begann Herbst 1991 mit dem GEMINI bewohnbaren Sonnenkraftwerk, 2011 mit der Initiative Solares Bauland und 2018 mit GEMINI 66 - wir bauen unser Haus selbst.


Wo können und sollen GEMINI next Generation gebaut werden?
Bestehende Grundstücke besser ausnützen und dort bauen, wo konventionelle Häuser nicht können oder dürfen ist eine wichtige Zielsetzung des GEMINI next Generation Projekts.


Wie viel Energie soll ein Haus erzeugen?
So viel wie nur irgendwie möglich! Weil wir müssen raus aus Öl, Kohle, Biosprit, Erdgas und Uran. Möglichst viel sollen unsere Häuser dazu beitragen.


Sicherheit beim Wohnen Sicherheit beim Wohnen
Dies betrifft unmittelbare Katastrophen wie Hochwasser, Atomunfall, Waldbrand, aber auch zukünftigen Ölkrisen und Änderungen des Steuersystems oder Strompreissystems.




  Wie viel Energie soll ein Haus erzeugen?


So viel wie nur irgendwie möglich! Weil wir müssen raus aus Öl, Kohle, Biosprit, Erdgas und Uran. Möglichst viel sollen unsere Häuser dazu beitragen.

Klimaschutz Überlegenheitshaus Klimaschutz Überlegenheitshaus
Starten Sie ins Solarzeitalter mit einem Klimaschutz Überlegenheitshaus. Geringstmöglicher Energieaufwand zur Produktion, größtmöglicher Energieüberschuss im Betrieb.


Energie für Raumwärme wird unbedeutend Energie für Raumwärme wird unbedeutend
Wie viel spart man, wenn man im eigenen Haus friert? Zwischen 18 und 23 Grad Innenraumtemperatur liegen nur 1000 kWh Wärme, weniger als 250 kWh Strom, weniger als 20 EUR.


Ihre Stromrechnung wird total negativ
Manche träume von einer Stromrechnung unter 60 EUR pro Monat. Auch mit 20.000 km Elektroauto pro Jahr fahren sind im GEMINI next Generation MINUS 60 EUR pro Monat realistisch.


CO2 Rechner Energiebilanzrechner CO2 Rechner Energiebilanzrechner
Da es keinen einzigen Fußabdruckrechner gibt, wo man die Werte eines GEMINI next Generation eingeben kann, hier unser CO2 Energiebilanzrechner für Wohnen und Mobilität.




Kontext Beschreibung:  GEMINI next Generation Plusenergiehaus Klimaschutz Überlegenheitshaus für maximale Eigenleistung beim Bau